Der Religionsunterricht möchte Türen öffnen....

......zum eigenen Ich

Mit seiner Grundbotschaft möchte der Religionsunterricht ein Baustein in der Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes sein. Jeder Mensch ist einmalig, wertvoll und von Gott geliebt.

.......zur Mitwelt

Im Religionsunterricht kann ihr Kind soziale Kompetenzen lernen und üben: ein wertschätzendes Miteinander in der Klassengemeinschaft und Solidarität mit Menschen in Not.

.......zum christlichen Glauben

Wenn ein Kind den christlichen Glauben kennengelernt hat, kann es später in der Begegnung mit anderen Weltanschauungen und Religionen seinen eigenen Standpunkt finden.

......zu unserer Kultur

Vieles in Europa ist über Jahrhunderte vom Christentum geprägt: Kalender, Sonn- und Festtage, Soziales und Bildung, Kunst und Kultur. Religionsunterricht ist ein wertvoller Beitrag zur Allgemeinbildung.